No Game No Life Wiki
Advertisement
No Game No Life Wiki


Die Seiren oder Meerjungfrauen (海棲種(セイレーン), Seirēn) sind die 15. Rasse der Exceed. Der derzeitige Vertreter der Seirens ist ihre Kaiserin Laira, die etwa 800 Jahre lang in einem selbstinduzierten kalten Schlaf war, bis sie kürzlich von Sora geweckt wurde. Ihre Hauptstadt ist Oceando, aber es ist nicht bekannt, ob dies ihre einzige Stadt ist oder ob sie Siedlungen haben, die sich in andere Teile des Ozeans ausdehnen.

Die Seirens werden von den meisten Rassen als dumm angesehen; Laut Plum und Jibril wissen Seirens nur, wie man spielt und sich paart, und sind sehr sorglos, selbst wenn die Aussicht auf ein Aussterben ihrer Rasse besteht. Entsprechend der Rangfolge der Überschreitung zeichnen sie sich nur durch Verführungsmagie aus, da ihre Körper mit Wasser gefüllt sind, das die Elementare in den Körpern der anderen Rassen anziehen kann.

Stärken

Ein Imanity, der nicht denken kann, ein Werebeast, der keine Sinne hat, ein Flügel, der nicht weiß, wie man kämpft, ein Seiren, der nicht attraktiv ist überhaupt eine Ex-Machina Einheit, die nicht lernt ... "

--- Nýi Tilwig, betonen Sie die lebenswichtigen Elemente jeder Rasse.

Obwohl Seirens nicht in der Lage sind, Magie zu kontrollieren, haben sie die Fähigkeit, die Wasserelementare in ihrem Körper zu kontrollieren. Dies ermöglicht es ihnen, eine Anziehungskraft zwischen den Wasserelementaren ihres Körpers und den Elementaren in anderen Lebensformen zu erzeugen, ähnlich wie bei der Verführungsmagie. Diese Kontrolle ermöglicht es ihnen auch, in einen kalten Schlaf einzutreten, in dem sie jahrhundertelang schlafen können.

Das Serein weibliche Überleben ist darauf ausgerichtet, sich mit der Seele des anderen zu reproduzieren, während eine Meerjungfrau normalerweise das Leben ihrer Partner opfert, indem sie ihre gesamte Seele extrahiert. Die Seiren-Königin kann sich durch bloße Berührung ohne Opfer reproduzieren.

Schwächen

Die Seiren-Rasse wird von den anderen Rassen als die dümmste Rasse der Exceed angesehen. Es ist jedoch möglich, dass alles ein Trick sein könnte, da sich herausstellte, dass Lairas Spiel eine aufwändige Falle war, die sogar für Plums Verrat verantwortlich war.

Aufgrund einer großen Anzahl von Wasserelementaren in ihrem Körper können die Seirens nur im Wasser überleben. Dies hat die Seirens vom Rest der Rassen isoliert, da Seirens nur im Ozean zu finden ist, wo sich ihre Hauptstadt Oceando befindet. Als solche würde Diplomatie oder sogar Kontakt mit einem Seiren als selten angesehen, was ihre Fortpflanzungskrise bei der Umsetzung der Zehn Gebote verschärft. Diese Isolation führte jedoch zur Entwicklung einer sich selbst tragenden Gesellschaft, die Meeresressourcen nutzt, um den Seirens das Überleben zu ermöglichen, ohne dass der Handel mit den anderen Rassen erforderlich ist, um die verbleibenden notwendigen Ressourcen zu erwerben.

Ihre Rasse besteht ausschließlich aus Frauen mit einer Kaiserin, die (aus politischen Gründen) als Hauptquelle für Kinder für ihre Rasse fungiert, obwohl alle Seiren in der Lage sind, sich mit Männern jeder Rasse zu reproduzieren. Dies bedeutet, dass sie Männer entführen müssen, die sich in Küstennähe oder auf Booten befinden, damit die Rasse für die nächste Generation überleben kann. Die Tatsache, dass Seirens eine lange Lebensdauer haben, trägt dazu bei, die Dringlichkeit der Fortpflanzung zu verringern. Aufgrund der Umsetzung der Zehn Gebote müssten die Seirens jedoch spielen, um Männer für die Fortpflanzung zu erhalten. Eine sehr ungünstige Situation, wenn man bedenkt, dass jedes Spiel erfordert, dass der Mann sein eigenes Leben setzt und die Seiren höchstwahrscheinlich ihr Leben wetten. Dies hätte dazu führen können, dass die Seirens langsam absterben, wenn nicht die Dhampirs eingegriffen hätten.

Aufgrund ihrer kooperativen Beziehung zum Dhampir sind wahrscheinlich mehrere Seiren mit der leichten Letalitätskrankheit infiziert, die ihnen durch den Biss eines Dhampir übertragen wird. Ob die Seirens einige Auserwählte bestimmen, denen das Blut gesaugt werden soll, oder ob eine bestimmte Altersgrenze festgelegt ist, ist ungewiss, aber die jungen Seirens sind höchstwahrscheinlich frei von der Krankheit. Glücklicherweise ist die gesamte Seiren-Bevölkerung von dieser Krankheit weitgehend unberührt, da sich Oceando am Meeresboden befindet, wo kein Sonnenlicht eindringen kann.

Geschichte

Die Seirens entführten vor dem Inkrafttreten der Zehn Versprechen Männer jeder Rasse und vermehrten sich mit ihnen, indem sie ihre Blut- und Seelenessenz konsumierten. Aufgrund der großen Menge an Seelenessenz stirbt das Männchen normalerweise dabei. Jetzt, da die Zehn Zusagen vorhanden waren, wurden ihre Tage aufgrund der zunehmenden Schwierigkeit, Partner zu finden, gezählt.

Irgendwann nach der Umsetzung der Zehn Zusagen näherte sich der Dhampir ihnen mit einem Spiel zur gegenseitigen Zusammenarbeit. Die Dhampir setzten ihre Hilfe ein, um die Seirens mit Gefährten (entweder ihrer oder einer anderen Rasse) zu versorgen, während die Seirens darauf setzten, den Dhampirs ihr Blut zu geben. Obwohl ein Unentschieden für beide Rennen günstig gewesen wäre, gewannen die Seirens das Spiel.

Sie leben derzeit in gegenseitiger Dominanz über den Dhampir in Oceando, nachdem die Seirens das Spiel für gegenseitige Vorteile gewonnen haben, wobei die Seirens darauf gewettet haben, dass die Männchen des Dhampir die Seirens zu Fortpflanzungszwecken unterstützen, und die Dhampir-Wetten für den Zugang zur Fütterung der Seirens as Die Seirens leben hauptsächlich unter Wasser und sind daher nicht von direkter Sonneneinstrahlung betroffen und daher hauptsächlich nicht von der Vampirkrankheit betroffen.

Ungefähr 800 Jahre bevor Sora und Shiro in Disboard ankamen, las die damalige Prinzessin der Seirens, Laira, eine Geschichte über die arrogante Prinzessin über eine Prinzessin, die alles hat. ähnlich wie sie selbst und ein Mann, der ihr etwas anbot, das sie nicht hatte. Dies prägte letztendlich Lairas Definition von Liebe und dabei erstarrte Laira und trat in den kalten Schlaf ein. Seitdem hat sie bis zu den Ereignissen von Light Novel Volume 5 geschlafen, ist aber Kaiserin der Seirens geworden, als ihre Mutter irgendwann innerhalb dieser 800 Jahre kalten Schlafes starb.

Liste bekannter Mitglieder

  • Laira
  • Amira
  • Sora's unbekannte Tochter
Exceed
Old Deus · Phantasma · Elemental · Dragonia · Gigant · Flügel · Elf · Dwarf ·
Fairy · Ex-Machina · Demonia · Dhampir · Lunamana · Werebeast · Seiren · Imanity
Advertisement